Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

HPIM0920Stolz ist die Gemeinde Banzkow auf den Erhalt der ehemaligen Gaststätte "Störtal", die zu einem Familien- und Begegnungs-Zentrum und einem Mehrgenerationenhaus umgebaut wurde. Durch die fleißige Arbeit der Karnevalisten des BCC und der Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr wurde das Gebäude der ehemaligen HO Gaststätte "Störtal" über die Unwegsamkeiten der Wende und der Treuhand gerettet.

logostoertalDie Gemeinde und das Amt Banzkow nahmen sich dem damaligen "Stiefkind" der HO Gaststätte an. 1996 gründet sich mit 22 Mitgliedern mit Unterstützung der Gemeinde Banzkow der "Störtal" e.V. und so konnte 1999 die ehemalige Gaststätte den Bürgern dieses Gebäude zur Nutzung als Vereinshaus übergeben werden.

Seit 1998 war der Verein Träger generationsübergreifender Projekte im Amtsbereich Banzkow. Zur Umsetzung dieser Projekte wurde dem Verein zum 1. Januar 1999 das "Störtal-Haus" zur Nutzung übergeben. Der "Störtal" e.V. betreut in Banzkow und Goldenstädt jeweils einen Jugendklub.

postkartestoertalfeierlingeEine weitere Säule des Vereins ist das Störtal-Museum, welches im Juni 2010 sein 10jähriges Jubiläum feierte.

Seit dem Jahre 2003 hat der Störtalverein auch ein eigenes Drachenbootteam: die "Störtalfeierlinge".

Der "Störtal" e.V. in Banzkow ist "Freier Träger der Jugendhilfe" und Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband Mecklenburg-Vorpommern und dem Landessportbund Mecklenburg-Vorpommern.


20 Jahre Störtal e.V. in Banzkow, 13.07.2016   lesen...

Herzlich Willkommen im Familien-Begegnungs-Zentrum in Banzkow   lesen...

Herzlich Willkommen im Störtal Museum in Banzkow   lesen...

strichgruen



2016 - 20 Jahre Verein Störtal e.V. - Tag der offenen Tür im Störtal mit Banzkower Wiesenband und Fortuna Musica aus Neustadt-Glewe, © K.-G. Haustein

2016 - 20 Jahre Verein Störtal e.V. - Sommertreffen der Mitglieder zum Jahrestag, © H. Weisrock

Veranstaltungen im Familien-Begegnungs-Zentrum, © H. Weisrock, K.-G. Haustein

 

Free Joomla! template by L.THEME Imagefilme, Filmproduktion, Videoproduktion Hamburg www.mus-haustechnik.de Fensterbau Kuhnert Jansch Spezialmontagen GmbH Zentrum für Sport und Physiotherapie Schwerin Steuerberater Schwerin Steuerbüro