banner1

stoertal banzkow


Der Störtal e.V. ist ein Verein, der sich für den Erhalt und die Förderung der Natur und Umwelt in der Region Störtal, zu der auch Banzkow gehört, einsetzt. Der Verein engagiert sich für Naturschutzprojekte, Landschaftspflege und Umweltbildung. Der Störtal e.V. organisiert regelmäßig Veranstaltungen, Exkursionen und Workshops, um das Bewusstsein für die natürliche Vielfalt und den Wert der Umwelt zu stärken. Dabei werden Themen wie Arten- und Biotopschutz, Nachhaltigkeit und Umweltbildung behandelt. Der Verein arbeitet eng mit der Gemeinde, Schulen, anderen Organisationen und Interessengruppen zusammen, um Projekte und Aktionen zum Schutz der Natur und Umwelt durchzuführen.

buergermobil

Bürgermobilverein Banzkow e.V. Das Bürgermobil der Gemeinde Banzkow ist ein Service, der den Einwohnern der Gemeinde zur Verfügung steht. Es handelt sich um einen Fahrdienst, der älteren Menschen, Menschen mit Mobilitätseinschränkungen oder solchen, die keine eigenen Transportmöglichkeiten haben, Unterstützung bietet. Das Bürgermobil ermöglicht es diesen Personen, Termine, Einkäufe oder andere Erledigungen zu machen, indem es sie zu ihrem gewünschten Zielort bringt und sie später wieder abholt. Das Bürgermobil ist eine großartige Initiative, die Menschen dabei unterstützt, mobil zu bleiben und an der Gemeinschaft teilzunehmen.

stoertal feierlinge

Der Drachenbootverein "Störtalfeierlinge Banzkow" hat sich im Jahr 2003 gegründet. In den folgenden Jahren nimmt der Verein an vielen Wettkämpfen teil und macht sich schnell einen Namen als erfolgreiches Fun-Team. schleusenbrecherAm 30. April 2006, beim ersten eignen Rennen auf dem Störkanal an der Gaartzer Brücke, wurde das erste Drachenboot durch die Bürgermeisterin Solveig Leo auf den Namen "Banzkower Schleusenbrecher" getauft. Derzeit haben wir eine Teamstärke von etwa 35 Mitgliedern aller Altersklassen. Wir freuen uns natürlich jederzeit über neue paddelbegeisterte Mitglieder, oder welche die es einfach mal ausprobieren wollen.




Die Gründung der Anglervereinigung durch den Vater von Karl Voß ist schriftlich nicht belegbar, da 1945 alle Unterlagen durch die Amerikaner vernichtet wurden. Die belegbare Vereinsgründung ist dann im April 1936 mit 15 Gründungsmitgliedern und dem Vorsitzenden Hans Maak. Er leitete die Geschäfte bis 1980. Es verteilten sich 260 Mitglieder in 13 Untergruppen auf umliegende Orte wie Mirow, Plate, Peckatel, Banzkow, Sukow und Goldenstädt, davon waren 99 organisierte Angler in Banzkow. Am 13. August 1969 wird ein Bauantrag zur Errichtung eines Vereinshauses gestellt. Dieses wird am 28. November 1970 übergeben. 1980 wird Horst Thrun neuer Vorsitzender der Anglervereinigung. Ab 1990 gibt es eine neue Vereinsstruktur, eine neue Satzung, neue Gesetze und Bestimmungen. Nach dem Tod von Horst Thrun übernimmt Kurt Weber die Funktion des Vorsitzenden bis 2000. Er gibt seine Funktion aus Altersgründen ab und wird Ehrenvorsitzender. 

Gemeinde-Skat-Turnier im Störtal am 17.11.2023

goldenstaedter Carneval


Neben zahlreichen Angelwettbewerben und anderen interessanten Veranstaltungen, findet alljährlich die Ausbildung zum Erwerb des Fischereischeines statt, der ja Grundlage für den Angelsport ist. Angeboten werden auch Hochseeangeln und Familienangeln. Der dabei gefangene Fisch schmeckt dann natürlich doppelt gut. Der Verein bezweckt den Zusammenschluß aller Sportfischer in Goldenstädt und Umgebung mit folgenden Zielen: Förderung des waidgerechten Fischens und Schaffung von Angelmöglichkeiten für seine Mitglieder, Hege und Pflege des Fischbestandes in den heimatlichen Gewässern, Aus- oder Fortbildung der Mitglieder auf dem gesamten Gebiet des Angelsports und des Gewässer-, Natur-, Landschafts- und Tierschutzes, Förderung der jugendlichen Mitglieder im Sinne der Jugendpflege und Zusammenarbeit mit Vereinen und Verbänden, die die Aufgaben und Ziele des Vereins fördern und unterstützen.

feuerengel


Der Verein "Feuerengel Goldenstädt" e.V. trägt zur Förderung der Jugendarbeit bei, zur Pflege und Wahrung von Bräuchen und Traditionen des Feuerwehrwesens und zur Unterstützung vielfältiger dörflicher Aktivitäten in enger und freundschaftlicher Zusammenarbeit mit der Gemeinde und anderen Vereinen. 

Ansprechpartner: 
1. Vorsitzende:
Anja Meißner-Kopp
Am Berg 1
19079 Jamel
Tel: 03868 302104
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.




Der Carnevalverein Banzkow ist ein Verein, der sich dem karnevalistischen Brauchtum verschrieben hat und in Banzkow und Umgebung aktiv ist. Der Verein organisiert und präsentiert verschiedene karnevalistische Veranstaltungen und Aufführungen, darunter Karnevalsumzüge, Sitzungen und Bühnenshows. Diese Veranstaltungen bringen die Gemeinschaft zusammen und sorgen für Spaß, Unterhaltung und gute Laune. Der Carnevalverein Banzkow besteht aus Mitgliedern aller Altersgruppen, die sich leidenschaftlich für den Karneval engagieren. Viele Mitglieder des Vereins beteiligen sich aktiv an der Gestaltung von Kostümen, Choreografien und Bühneninszenierungen. Der Verein bietet auch Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, am karnevalistischen Treiben teilzunehmen und ihre Talente zu präsentieren.

buergermobil


Kontakt:
Goldenstädter Carneval Verein e.V.
Präsident Reiner Kluth
Lewitzstraße 26
19079 Goldenstädt

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

blasochester


In den 45 Jahren seines Bestehens hat das Blasorchester Banzkow unzählige Auftritte absolviert, Tourneen bis in die USA bestritten und viele Musiker hervorgebracht (darunter auch den derzeitigen Vorsitzenden Nico Adam und seinen 13jährigen Sohn Benjamin). Heute haben die 15 aktiven Musiker unter der Leitung von Gerd Lumpe zwischen 25 und 30 Auftritte im Jahr und die nicht nur in der Gemeinde. Nachwuchs ist gerne gesehen. Er kann an verschiedenen Instrument ausgebildet werden. Für neue Instrumente und fürs Probewochenende sucht der Verein noch Sponsoren. 

Ansprechpartner:
Nico Adam
Birkenweg 27
19079 Banzkow OT Goldenstädt
Telefon: 03868-400252
Mobil: 0172-7839300
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.


Aktuelles aus der Gemeinde

Veranstaltungskalender 2024 der Gemeinde Banzkow hier informieren...


Öffentliche Bekanntmachung des Wasser- und Bodenverbandes "Schweriner See/Obere Sude" für den Zeitraum 15.07. bis 30.11.2024  mehr erfahren...


Handballmädels in der Gemeinde Banzkow gesucht   mehr erfahren...